4:0 (2:0) Erfolg bei der BTS Neustadt

Auf schwierigem Geläuf hat sich unser FCO in der Neustadt super angepasst und den BTS von der 1. Minute an klar beherrscht.

Unsere Jungs haben von vornherein ein gewohnt druckvolles Spiel an den Tag gelegt und wurde nach 12 Minuten erstmals belohnt. Ebrima Jobe verwandelte einen Freistoß aus knapp 24 Metern direkt in den Winkel und markierte die 1:0 Führung für unsere in Blau auflaufenden Jungs. Glück hatten wir einige Minuten nach der 1:0 Führung. Ein BTS-Spieler knallte das Arbeitsgerät aus gut 18 Metern an den Pfosten – dem Ausgleich sind wir somit mit einem blauen Augen davon gekommen. Die Neustädter liefen mit einem 5-2-3 auf und versuchten mit ihrer Fünferkette den eigenen Kasten sauber zu halten.

Unser Team hat versucht durch ihr variables Spielsystem Lücken zu finden, doch auf den schwierigen Platzverhältnissen ist durch die Mitte kaum ein durchkommen zustande gekommen und somit sind unsere Jungs auf die außen ausgewichen und konnten nach einer starken Kombination von Han Karam und Onur Uzun das 2:0 bejubeln (25.). Für Onur ist es der Befreiungsschlag gewesen, da er in den letzten vier Begegnungen, trotz guter Möglichkeiten, nicht getroffen hat und somit nun endlich wieder treffen konnte. Mit einem 2:0 ging es dann in die Halbzeitpause.

Für die zweite Hälfte hat sich unser Team weiterhin vorgenommen, im eigenen Gefahrenbereich nichts zuzulassen und nach vorne weiter konzentriert spielen und sich die Neustädter zurecht zulegen. Neustadt hatte in der zweiten Halbzeit kaum Möglichkeiten, doch auch unser Team ließ, trotz Kontrolle des Spielgeschehens, etwas nach. Das 3:0 entstand durch einen feinen Pass von Affamefuna-Michael Ifeadigo auf Ebrima Jobe. “Affam” steckte den Ball sauber zu “Bolly” durch, der aus spitzem Winkel seinen zweiten Treffer des Tages markieren konnte.

Das 4:0 erzielte unser “Super-Joker” Amadou Sarr! Nach seiner Einwechslung knöpfte er den Gastgebern, nach Fehler im Spielaufbau, den Ball ab und lief auf den gegnerischen Torhüter zu. Amadou ließ sich nicht lumpen und schob mit links den Ball ins lange Eck.

Nach souveränem Auftritt gewinnt unser Team verdient mit 4:0 bei der BTS Neustadt und arbeitet ab sofort auf den kommenden Gegner hin.
Am Freitag, 05.04. | 19:30 Uhr, empfängt unser Team den ESC Geestemünde.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen