Mit Nils Göcke kommt Erfahrung an den Vinnenweg

Der 31 jährige Polizeibeamte war ein absoluter Wunschkandidat für unseren FCO. Mit ihm erhält unser junges Team eine gewisse Erfahrung. Nils ist gelernter Innenverteidiger und spielt seit vier Jahren erfolgreich beim FC Hagen/Uthlede.

Mit seinem aktuellen Verein stieg er auch im vergangenen Jahr von der Landesliga Lüneburg in die Oberliga Niedersachsen auf. Der Rechtsfuß gehört zum absoluten Stammpersonal beim Oberligisten. Er absolvierte in dieser Saison bislang 25 Ligaspiele für den FC Hagen/Uthlede. Der Oberligist spielt eine mehr als überzeugende Saison als Neuling in der 5.Liga in Niedersachsen und unser Neuzugang hat dabei sicherlich einen großen Anteil daran. Hagen wollte den Routinier unbedingt halten und auch weitere andere Vereine aus Bremen und der Umgebung hätten sich seine Dienste gerne gesichert, doch nun ist es amtlich. Nils Göcke wechselt zum FCO.

„Der Wechsel zum FCO hat eigentlich drei wesentliche Gründe. Der erste war, dass ich die Entwicklung des Vereins für sehr spannend und richtig erachte. Die Philosophie, wie man den sportlichen Erfolg schaffen möchte beeindruckt mich und schafft bei mir großes Interesse daran aktiv mitzuwirken. Außerdem möchte ich mit meiner Erfahrung der jungen Mannschaft helfen sich weiterzuentwickeln. Der zweite Grund war  auch nach Bremen zurückzukehren, da die Wege deutlich kürzer sind als in Niedersachsen. Ich bin ja nun Familienvater und möchte mehr Zeit mit meinem Sohn und meiner Frau verbringen und da bietet sich der kurze Weg zum FCO perfekt an. Auch die Heimspiele alle zwei Wochen am Freitagabend sind sehr familienfreundlich. Und der dritte Grund ist auch nicht ganz unwichtig. Kristian Arambasic und ich hatten von 2010 bis 2014 vier unglaublich geile Jahre bei der SG Aumund-Vegesack. Der Kontakt ist seitdem nie abgerissen und nun führen uns die Wege wieder zusammen. Ich freue mich sehr auf die tolle, junge und besonders sehr spielstarke Truppe und hoffe das ich meinen Teil dazu beitragen kann, dass wir dann unsere sportlichen Ziele gemeinsam erreichen werden“, so unser Neuzugang zu seinem Wechsel. Herzlich Willkommen lieber Nils Göcke am Vinnenweg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen