1. Herren testet in Hannover

Unser Team gewinnt mit 4:2 (1:1) gegen den Regionalligisten HSC Hannover.

Auf einem super bespielbaren Rasen gingen die Hausherren früh in der 4.Spielminute in Führung. Doch je länger das Spiel lief, desto dominanter wurde unser Team. Han Karam erzielte dann auch das verdiente 1:1 noch vor der Pause. In der zweiten Halbzeit spielte nur noch unser Team. Immer wieder erspielte man sich durch ein hohes Angriffspressing viele Torchancen. Genutzt wurden sie dann noch von Boris Koweschnikow, Ebrima Jobe und dem zur Halbzeit eingewechselten Timo Dressler. Der HSC erzielte noch das 4:2, doch am Ende war es ein verdienter, aber aufgrund der vielen ausgelassenen Torchancen etwas zu niedriger Auswärtssieg beim HSC Hannover. Wir wünschen den Hausherren alles Gute im Kampf um den Klassenerhalt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen