shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

FCO gewinnt gegen L.S.K. Hansa in der Nachspielzeit

Nicht schön, aber was für eine Leidenschaft?

Toll herausgespielte 1:0 Führung durch Onur Uzun. Einen unberechtigten Elfmeter kassiert und damit dann auch das 1:1.
Dann früh drei verletzungsbedingte Wechsel bei unserer Mannschaft. Aber alles weggesteckt und weiter an einen Heimsieg geglaubt. Nicht wirklich schön gespielt, aber wenn man in der Liga bleiben möchte, dann zählen am Ende nur Punkte. Und ab der 70. Spielminute zwei weitere verletzte Spieler mit Ebrima Jobe und Mechak Nankishi auf dem Feld, Wechselkontingent aufgebraucht und trotzdem immer versucht nach vorne zu spielen und dann fällt der 2:1 Siegtreffer mit dem Abpfiff und auch noch durch den humpelnden Ebrima Jobe. Was für eine Freude in unserem FCO Lager. Wir können heute alle stolz auf unsere Mannschaft sein. In den letzten beiden Spielen vier Punkte ist top und macht Lust auf mehr.
Genießt das Wochenende…wir tun es!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen