shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

FCO ohne Überraschung gegen den VfB Oldenburg

Unser Team verliert zwar verdient mit 3:1 gegen den Spitzenreiter VfB Oldenburg aber trotzdem waren für unseren FCO viele gute Ansätze zu sehen. Endlich wieder ein FCO Tor durch Alessio Arambasic. Ein gutes gemeinsames diszipliniertes Spiel gegen den Ball, besonders in der langen Phase in Unterzahl (FCO Spieler Ebrima Jobe erhielt in der 60. Minute eine rote Karte) und man erspielte sich einige wenige gute Torchancen gegen das absolute top Team der Liga.
„Diese Spiele sind aktuell für beide Teams nicht wirklich entscheidend in Bezug auf die Punkte, welche man in die Auf- bzw. Abstiegsrunde mitnimmt. Es geht dort nur darum sich Selbstvertrauen oder Sicherheit für die wichtigen Aufgaben zu holen und das haben wir trotz der Niederlage erreicht. Unser Plan ging über weite Strecken der Partie auf. Das wir aktuell keinen Hurra-Fußball spielen können, wissen wir, aber wir wollen trotzdem in den kommenden Spielen wichtige Punkte einfahren. Wir haben nun drei Heimspiele in Folge und bislang 7 Punkte in der Marko Mock Arena einfahren können. Wir glauben trotz der ganzen Ausfälle an unsere Chance und das hat man gerade beim Spiel gegen den VfB gesehen. Fällt nicht sofort das 3:1 nach unserem 2:1 Anschlusstreffer kurz nach der Halbzeit, dann wäre vielleicht mit etwas mehr Glück etwas drin gewesen, aber so und dann noch die rote Karte dazu haben das Spiel dann entschieden. Trotzdem hat unser Team nie aufgegeben und das wollen wir aktuell auch von ihr sehen. Wir müssen etwas anders spielen wegen der vielen Ausfälle (Tyca, Uzun, Block, Amadou, Sarr und jetzt noch Jobe) und das hat unser Team gut umgesetzt gegen einen extrem spielstarken und sehr erfahrenen VfB Oldenburg“, so FCO Trainer Kristian Arambasic.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen